Brigitte Mauel

tl_files/Personen/marco-matera.jpg

In einer europäischen Familie in Köln aufgewachsen, studiert sie nach dem Abitur am Fachbereich für Angewandte Sprachwissenschaften der Johannes-Gutenberg - Universität Mainz mit Sitz in Germersheim Französisch und Italienisch, mit den Fachsprachen Wirtschaft und Recht. 
Als fertige Diplom-Übersetzerin geht sie 1981 nach Florenz, wo sie mehr als zwanzig Jahre lang im Auftrag zahlreicher toskanischer Unternehmen und Institutionen ihrem Beruf nachgeht. Als Sprach- und Kulturvermittlerin bereitet sie über Jahre Expats auf ihre Arbeit im Ausland vor. 

Seit 2007 arbeitet sie als Coach mit  Einzelpersonen und Teams, Privatleuten und Unternehmen. Aufgrund ihrer multikulturellen Erfahrung und ihrer sprachlichen Vorbildung ist sie vor allem im internationalen Umfeld tätig. Als Trainer und Beraterin befasst sie sich mit Wissen und Leidenschaft mit dem Themenbereich Vielfalt und Inklusion und ganz besonders mit Interkultureller Kompetenz, die ihrer Meinung nach immer und überall, in Schulen und am Arbeitsplatz, hinterfragt und geübt werden sollte. 
Management Constellations sind für sie ein sehr flexibles und vielfältiges Werkzeug zur effizienten Unterstützung ihrer Tätigkeit. Brigitte ist PCC – Professional Certified Coach (International Coach Federation). Sie hat drei erwachsene Kinder und zwei Enkel.